Die Philosophie von Epikur soll Menschen dabei helfen, irrationale Ängste loszuwerden. Epikur zufolge haben Menschen drei große Ängste:

  • Angst vor dem Tod
  • Angst vor Schmerzen
  • und Angst vor Göttern

Laut Epikur sind jedoch alle diese Ängste irrational. Sie lösen sich vollständig auf, wenn Menschen über diese Ängste vernünftig nachdenken. Seine Argumente dafür sind folgende:

Die Angst vor dem Tod ist irrational, weil uns Menschen der Tod nichts angeht. Der Tod hat keine Bedeutung für uns, da alles von Bedeutung einer Wahrnehmung bedarf. Gutes ist gut, weil es als „gut“ wahrgenommen wird. Schlechtes ist schlecht, weil es als „schlecht“ wahrgenommen wird. Sobald wir tot sind, haben wir allerdings keine Wahrnehmung mehr, sodass nichts mehr „gut“ oder „schlecht“ ist. Solange wir da sind, ist der Tod nicht da; solange der Tod da ist, sind wir nicht da.

Die Angst vor Schmerzen ist irrational, weil Schmerzen entweder stark sind und bloß von kurzer Dauer, oder aber länger anhalten und dafür schwach sind. Die starken Schmerzen muss man also nur kurz aushalten und alle längeren Schmerzen sind nur schwach. Die Schmerzen hält man Epikur zufolge am besten mit Freunden aus und dann kann die Freude der Seele die Schmerzen ausgleichen oder übertreffen.

Die Angst vor Göttern ist irrational, weil Götter besseres zu tun haben, als in menschliches Leben einzugreifen. Götter sind vollkommen und haben kein Interesse an Menschlichem, da sie es nicht brauchen. Gebete und Opfer sind ebenso sinnlos wie Gottesfurcht.

Natürlich ist die Perspektive heute lebender Menschen eine andere als die der Griechen in der Zeit des Hellenismus (336 v. Chr. bis 30 v. Chr.). Die Angst vor Göttern oder einem einzigen Gott ist eher gering ausgeprägt, dafür sind andere Leiden stärker im Fokus, die vielleicht weder kurz, noch schwach sind: Bei vielen mentalen oder physischen Krankheiten wird es kaum ausreichen, mit Freunden spazieren zu gehen und sich abzulenken. Dennoch hat Epikur den Ängsten seiner Zeit und vielleicht auch der heutigen Zeit besonders beim Thema Tod geholfen.


Artikelbild: By Interstate295revisited at English Wikipedia – Transferred from en.wikipedia to Commons by Jayantanth using CommonsHelper., Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9398837

1 Comments

Kommentieren