In diesem Quiz geht es um Städte weltweit und darum, ob sie nördlicher sind als vergleichbare Städte auf ähnlichem Breitengrad.

Der Breitengrad gibt an, wie nördlich oder südlich eine Stadt vom Äquator ist. Die geographische Breite von London ist 51° 31′ N, also 51 Grad, 31 Gradminuten nördlich vom Äquator. München liegt dagegen auf einer geographischen Breite von 48°N.

Der Längengrad gibt die geographische Länge an: Wie westlich oder östlich eine Stadt von Greenwich bei London ist. Dieser künstliche Nullmeridian wurde 1884 auf der Internationalen Meridiankonferenz in Washington festgelegt.

In diesem Quiz geht es jedoch nur darum, ob eine Stadt nördlicher oder südlicher als eine andere ist. Dabei ist schnell zu bemerken, dass es viele Gründe gibt, sich zu irren. Beispielsweise erwartet man das Klima umso kälter je nördlicher oder südlicher man vom Äquator ist, also bei steigendem Breitengrad N oder S. Das Klima ist allerdings auch von vielen anderen Faktoren abhängig, sodass man oft intuitiv daneben liegt. Auch ordnet man Städte im Verhältnis zueinander eher richtig ein, wenn sie einander geographisch näher sind, beispielsweise Fürth und Nürnberg oder Potsdam und Berlin. Dabei spielt natürlich auch eine große Rolle, wo man selbst wohnt.

Aus allen Fragen werden bei jedem Start des Quiz 10 Fragen zufällig aus einem Fragenkatalog mit einigen Fragen ausgewählt.

Testen Sie Ihr Wissen über Städte der Welt und wie nördlich sie sind!

Leaderboard: Breitengradquiz

maximum of 48 points
Pos. Name Entered on Points Result
Table is loading
No data available

Bildrechte Artikelbild: Von Strebe – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16115201

Kommentieren