Eine gute Webseite muss auch anschaulich sein. Dafür braucht es Bilder. Da man nicht alle Bilder oder Grafiken selbst schießen oder erstellen will oder kann, sind kostenlose Bilder das A und O. Hier ist eine gute Sammlung von Quellen kostenloser Grafiken und Bilder.

Cat
https://unsplash.com/tom32i

unsplash.com

Diese Seite bietet hochqualitative Bilder an. Unter diesen Bildern muss nicht angegeben werden, wer der Urheber ist oder was die Quelle ist. Natürlich wird sicher der Urheber über eine Namensnennung freuen. Eine kommerzielle Verwendung ist erlaubt, ebenso wie eine Veränderung oder Verbreitung.
Diese Quelle bietet vielleicht eine nicht so große Auswahl an Bildern, allerdings ist die Qualität sehr hoch und man findet in vielen Kategorien überzeugende und ansprechende Werke. Außerdem ist die Lizenz natürlich unschlagbar. Die Angabe unter dem Bild rechts ist unnötig, aber fair.

Lizenz: “ UNSPLASH LICENSE. All photos published on Unsplash are licensed under Creative Commons Zero which means you can copy, modify, distribute and use the photos for free, including commercial purposes, without asking permission from or providing attribution to the photographer or Unsplash.“ Quelle: https://unsplash.com/license (16.11.2015)

Lutherhaus in Eisenach
Stefanie Lauterwein / pixelio.de

pixelio.de

Pixelio bietet eine sehr große Anzahl an Bildern. Erst nach einer Anmeldung kann man die Bilder auch tatsächlich downloaden. Der Vorteil gegenüber anderen Quellen ist, dass die Auswahl sehr groß ist. Man findet wirklich alles Mögliche.

Doch bei Pixelio muss man genauer hinschauen, was die Lizenz betrifft. Bei jedem Bild steht, wie das Bild verwendet werden darf und welche Änderungen man vornehmen darf. Die meisten anderen hier vorgestellten Quellen man das wesentlich einfacher, doch Pixelio bietet auch eine große Transparenz. Und wenigstens sagt Pixelio auch genau, was unter dem Bild oder am Seitenende zu stehen hat.

„Generell gilt: Bei jeglicher Nutzung von pixelio.de Bildern muss, unabhängig vom Medium, der Bildquellenachweis laut Punkt 8 der Nutzungsbedingungen erfolgen.“ Quelle: http://hilfe.pixelio.de/index.php?action=artikel&cat=8&id=49&artlang=de  (16.11.2015)

Wikipedia hilft bei der Namensnennung
eigene Grafik – Screenshot Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite#/media/File:SophieAlbrecht.jpg
Sophie Albrecht
„SophieAlbrecht“ von Das Original wurde von Iccander in der Wikipedia auf Deutsch hochgeladen(Originaltext: Geyser, Christian Gottlieb (1742 Görlitz – 1803 Leipzig)) – Originally from de.wikipedia; description page is/was here.(Originaltext: Kupferstich nach Anton Graff). Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:SophieAlbrecht.jpg#/media/File:SophieAlbrecht.jpg

wikimedia.org

Auf wikipedia.org stößt man immer wieder auf Fotos und Grafiken. Was wäre Wikipedia ohne sie? Bei einem Klick auf die Grafik oder das Bild erfährt man auch unter dem Punkt „Licensing“ oder „Lizenz“, welche Rechte man bei diesem Bild hat. Dazu bietet Wikipedia mittlerweile auch eine kleine Hilfe an und zeigt genau, was man bei dem Bild angeben muss.

Bei diesem Bild allerdings musste man nichts angeben, da es gemeinfrei ist. Das ist auch der Fall, wenn die „Schöpfungshöhe“ nicht ausreichend ist. Das macht Wikipedia übrigens auch bei Artikeln. Links im Menü findet man Hilfe beim Zitieren.

lifeofpix.com

Diese Quelle ist, ähnlich wie unsplash.com, eine absolut freie und kostenlose Quelle von Bildern mit einer sehr guten Qualität. Allerdings bietet unsplash.com eine größere Auswahl und die Webseite ist besser gemacht. Dennoch eine absolute Empfehlung.

„FREE HIGH-RESOLUTION PHOTOS, NO COPYRIGHTS RESTRICTIONS. IMAGES FOR PERSONAL COMMERCIAL USE. NEW PHOTOGRAPHIES ADDED WEEKLY! ALL IMAGES ARE DONATED TO THE PUBLIC DOMAIN.
HAND-MADE WITH LOVE BY LEEROY ADVERTISING AGENCY IN MONTREAL & ITS NETWORK OF PHOTOGRAPHERS.“ Quelle: http://lifeofpix.com/ (16.11.2015)

Beach
Jon Houldsworth // free under CC0 1.0 //

snapwiresnaps.tumblr.com

Auch hier gibt es kostenlose Bilder ohne jegliche Rechte, die man zu beachten hat. Auch hier gilt natürlich, dass man zwar keine Angaben unter dem Bild oder im Impressum machen muss, aber es sicherlich gerne gesehen wird – und fair wäre.

 

 

PRESIDENT JOHN F. KENNEDY SIGNS THE EQUAL PAY ACT
http://nos.twnsnd.co/search/president

nos.twnsnd.co (New Old Stock)

Diese Quelle widmet sich altem Bildmaterial und veröffentlicht es aus öffentlichen Archiven. Wahre Schätze sind dabei.

Bei dieser Quelle gilt, was auch bei snapwiresnaps, unsplash und lifeofpix gilt: Kostenlos und ohne Copyright-Restriktionen.

„VINTAGE PHOTOS FROM THE PUBLIC ARCHIVES. FREE OF KNOWN COPYRIGHT RESTRICTIONS. RECAPTURING HISTORY.“ (16.11.2015)

Ireland cattle
Photographer: Bryan Pocius, stocksnap.io

stocksnap.io

Bei stocksnap gibt es ebenso kostenlose und vollkommen freie Bilder. Man muss keine Namen nennen oder sonst irgendwas beachten. Einfach genießen.

„All photos on StockSnap fall under the Creative Commons CC0 license. That means you can copy, modify, distribute any photo on the site, even for commercial purposes, all without asking permission!“ Quelle: https://stocksnap.io/license (16.11.2015)

Hinweise

  1. Lizenzen können sich ändern. Hier wird keine Haftung für ev. Fehler oder Änderungen der Konditionen der o.g. Anbietern übernommen.
  2. Fairer Gebrauch bedeutet, dass man Namen nennt, auch wenn es nicht notwendig ist.

2 Comments

  1. Pingback: Wo gibt es lizenzfreies Musik-, Video und Bildmaterial? | Affenspaß

Kommentieren